OnlineShop erstellen: Budget

Das Ihnen zu Verfügung stehende Budget hat maßgeblichen Einfluss darauf, wie das Online-Shop Projekt in der Praxis umgesetzt werden kann. Nachfolgend sind exemplarisch einige konkrete Beispiel und Richt angaben aufgeführt.

Grundregel: Durch die Open Source Shop Systeme gibt es heute sehr hochwertige Shop-Systeme, die die allermeisten Anforderungen mehr als nur abdecken. Da diese Shop Systeme ansich kostenlos sind, fallen hier nur monatliche Hosting Gebühren an, diese sind sehr überschaubaund bewegen sich in Bereichen ab 10 Euro. Mehr muss man für einen Online-Shop heute nicht mehr ausgeben.

Fertiger Standard Online-Mietshop selbst einrichten

Dies ist grundsätzlich die günstigeste Variante. Sie mieten den Shop bei einem der großen Anbieter und richten diesen anschließend selbst ein. Weitere Informationen zu den Vor- und Nachteilen finden Sie dazu in meinem Artikel über Mietshops. Die Mietshops sind dabei für die allermeistenfälle vollkommen ausreichend und sogar die einzig sinvolle Lösung.

  • Monatliche Kosten von 10 € bis 50 €
  • Optional: Individuelles Design ab 400 € plus Integration in Shop ab 200€ (Anmerkung: Dies ist in den allermeisten Fällen nicht notwendig. Die Standard Designs der Shops sind vollkommen ausreichend
  • Optional: Professionelles Logo ab 200 €

Online Shop von Agentur einrichten lassen

Hier ist es sehr schwer einen konkreten Preis anzugeben, da sich die Preise, auch abhängig von den Inklusivleistungen enorm unterscheiden können. Hier wird davon ausgegangen, dass die Agentur einen Standard Shop nutzt der dann in kleineren Punkten Individuell angepasst wird.

  • Konzeptionsphase > 300 €
  • Basis Einrichtung des Shops > 500 €
  • Individuelles Design > 500€
  • Individuelles Logo > 300€
  • Individuelle Anpassungen > Stundensatz 50-150€
  • Schulung > 300 €

Programmierung eines Online-Shops

Die Variante, dass ein Online-Shop speziell für Ihre Zwecke Programmiert werden muss, ist heute extrem unwahrscheinlich und in den allermeisten Fällen nicht sinnvoll. Sinnvoll ist im Normfalfall ein bestehendes Online-Shop System zu nutzen und dies individuell anzupassen. Denn sehr viele Funktionen eines Shops sind, egal was Sie auch mache wollen, standardisiert. Diese nochmals neu zu entwickeln macht keinen wirklichen Sinn.

  • Programmierung/Anpassung > 50€ - 150 € Stundensatz oder Festpreis

Betreuung eines Online-Shops

Die Erstellung und Einrichtung eines Onlineshops ist nur ein kleiner Teil der Arbeit die als Merchant anfällt. Sehr aufwändig ist nachdem der Online-Shop erstellt wurde das Einpflegen der Produktdaten und Produktbilder. Auch hierfür gibt es Agenturen und Dienstleister, die Ihnen die Arbeit hierzu abnehmen. Oft erfolgt hier die Abrechnung auf Basis des Aufwandes, ob Produktbilder erst fotografiert werden müsse und auf Basis der länge der erstellen Produktbeschreibungen.

Online-Shop Betrieb outsourcen

Es gibt Dienstleister, die die vollständige Einrichtung und auch den laufenden Betrieb übernehmen. Hier fallen natürlich wesentlich höhere Kosten an. Im Normalfall wird eine Einrichtungsgebühr verlangt und dann eine Festgebühr oder Prozentualer Anteil am erzielten Umsatz. Oft wird auch noch eine Monatliche Servicegebühr fällig

Weitere Kosten

Nachfolgend sind weitere mögliche Kosten die im Rahmen der Einrichtung eines Online-Shops anfallen können aufgeführt

  • Domainregistrierungen (von zusätzlichen Namen, Keyworddomains)
  • Rechtsberatung (für Impressum, AGB)
  • Zusatzservices wie Scoring-Anbieter, Payment-Anbieter, Shop-Siegel...